Kann man die Existenz Gottes nachweisen?

Der eingreifende-nicht eingreifende Gott

Kann man die Existenz Gottes nachweisen?

Foto: Pixabay.com / tschoenemeyer

Dazu müssen bestimmte Bedingungen erfüllt sein. Die erste Bedingung ist, dass es so etwas wie einen Gott gibt. Die zweite ist, dass dieser Gott in die Geschehnisse auf der Erde eingreift.

Es gibt eine Menge Christen die behaupten, dass Gott mit der Erschaffung der Welt bereits in diese eingegriffen hat. Wenn man also nachweisen könnte, dass dies so geschehen ist, dann hätte man einen deistischen Gott. Dieser hat die Welt erschaffen, greift aber seitdem nicht mehr in ihren Ablauf ein.

Den Grund für diese Annahme kann man mit einer Analogie erklären: Angenommen, ich kaufe ein Auto, das angeblich perfekt sein soll. Wenn aber dauernd, während der Fahrt und wenn das Auto steht, der Mechaniker vorbeikommt, hier etwas dreht, da etwas festschraubt, und ohne sein regelmäßiges Eingreifen der Wagen nicht läuft - würde ich dann weiterhin denken, dass das Auto perfekt ist, oder würde ich nicht vielmehr sagen: Was für ein Schrott! Das Ding läuft ja nicht ohne das permanent jemand daran herumbastelt.

Das ist die eine Seite. Viele Christen sind im Grunde genommen Deisten, die ein ständiges Eingreifen Gottes für überflüssig halten, so wie ein Uhrmacher nicht ständig in sein Werk eingreifen muss, um es am Laufen zu halten. Es reicht, wenn der Benutzer die Uhr regelmäßig aufzieht oder die Batterie wechselt. Je mehr man nachstellen muss, umso weniger perfekt sehen wir die Uhr an. Wenn die Uhr jeden Tag fünf Minuten vorgeht, und ich sie jeden Tag nachstellen muss, sehe ich mich nach einer anderen Uhr um, weil die vorhandene sicher nichts taugt.

Ein Gott, der nicht in die Welt eingreift, wäre nicht nachzuweisen. Jetzt denken viele, dass die Uhr ja einen Uhrmacher benötigt, und um wie viel mehr braucht dann die Welt einen analogen „Weltenmacher“, also Gott. Aber das ist ein geradezu klassischer Fehlschluss, warum habe ich bereits so oft erklärt, dass ich es hier nicht wiederholen werde. Ein Nachweis für Gott ist das ganz sicher nicht. Was bedeutet, dass bei einem nicht eingreifenden Gott jeder Nachweis unmöglich ist.

Was ist, wenn Gott eingreift?

Was ist, wenn Gott eingreift? Dann wäre es möglich, ihn nachzuweisen - nur ist das bisher niemandem gelungen. Im Gegenteil, je mehr Details wir betrachten, je genauer wir hinschauen, umso weniger sehen wir von einem Eingreifen Gottes. Was für gewöhnlich dafür ausgegeben wird, sieht sehr nach Aberglauben aus: So soll die Regelmäßigkeit der Welt ein Beweis für Gott sein, aber Wunder, wenn etwas nicht regelkonform läuft, auch. Das ist so, als wenn ich sage, mein Auto ist perfekt, es erfordert keinen Mechaniker. Ja, könnte jemand entgegnen, aber gestern habe ich gesehen, wie ein Mechaniker etwas an Deinem Auto gemacht hat. Wenn ich dann antworte, dass sei umso mehr ein Beweis dafür, wie perfekt das Auto ist, dann würde man denken, ich hätte irgendwie den Schuss in der Socke nicht gehört, den ich habe. Christen, die das nicht merkwürdig finden, beweisen zu welchen glanzvollen Irrtümern Menschen imstande sind, mehr nicht.

Gott ist immer alles zugleich: Greift ein, greift nicht an, sorgt für Regeln, durchbricht die Regeln, lässt sich erfahren, ist keiner menschlichen Erfahrung zugänglich, lässt sich mit dem Verstand erfassen, geht über den menschlichen Verstand, lässt sich durch Logik nachweisen, gehorcht keiner Logik, will, dass wir an ihn glauben, zeigt sich aber nicht, ist offensichtlich, versteckt sich aber… dass so ein Gott nicht existieren kann, steht außer Frage. So etwas funktioniert nur in der Fantasie, die man braucht, weil sich das mit keiner Realität vereinbaren lässt.

Wer sich seinen Gott so fantastisch zurechtkonstruiert, muss sich nicht darüber wundern, dass es Atheisten gibt. Denn dieser eingreifende-nicht eingreifende Gott ist soweit von jeglicher Vernunft entfernt, dass die Annahme einer flachen Erde damit im Vergleich wie ein Geniestreich wirkt.

Der Gott, der nicht eingreift, ist irrelevant. Der Gott, der eingreift, ist nicht perfekt und existiert offensichtlich nicht und wäre nicht einmal ein Gott, wenn er existieren würde. Deswegen muss man an Gott glauben: denn alle vernünftigen Verfahren haben nichts eingebracht, was an Gott erinnert. Der Gott, der über der Vernunft steht, ist unvernünftig, denn außerhalb der Vernunft gibt es nur Unvernunft. Der Gott, der nicht der Logik gehorcht, ist purer Unsinn, weil ohne Logik - Regeln des vernünftigen Denkens - gibt es nur reinen Unsinn.

Kommentare

  1. userpic
    Hamed rafibakhsh

    Volker dittmar hat Reife von Mathematik Gegensätze exzellenter Art , wie James Bond = John connery Werkstatt Mechaniker System . Gott ist nicht definierbar , weil gottes
    Mathematik meiner meinungs Glaubens , eine göttliche Mathematik ist , klar wenn es nur ein Universum gibt das eine Natur Mathe Codierung DNA Entschlüsselung hat , das aus sich heraus sich evolutioniert
    , stellt sich dann die Frage ? Was hat dass nichts erschaffen ? Woraus aus dem Natur Element des nichts , sozusagen das naturgemäße Universum entstehen gelassen hat , kann den das Universum aus der Quelle der Natur , eine Natur ernergie , dass die Macht Kontrolle hat , hat diese Natur ein bewustsein ? Ich meine nicht Seele Empfindungen der Natur , ich rede von einer universalen gesteuerten Universum Code , das die Natur anwendet , um ein Universum ohne Gott zu schaffen ? Da angeblichen nicht Gott zuerst immer wahr , der dann das Universum erbaut , sondern die Natur nennt sich Gott ? Hat Gott eine Natur , eine macht ?
    Ob die Natur des Universums Code Schlüssel , aus diesem
    System Code program , die Natur alles Programme für eine
    Entstehung des Universums hat ? Oder Gott wie im Film Matrix , eben Gott ein program Computer ist , dass Gott als program das Universum programmiert , viel wichtiger ist zu wissen ist , gottes unendliche Mathematik program , können wir lernen , die warheit gottes hilft die warheit des Universums zu erkennen , doch dass wahre Essens gottes Quelle des punktgenaues program kennt nur Gott von sich , und nur Gott erkennt sich am besten , Jesus darf ebenso gottes herzliebe Ursprünge erkennen , auf jedenfall glaube ich das nur eine macht ernergie bewustsein intiligenz ein bewustsein ist , dass wir Gott dazu neben , dieser Glaube an liebe , Denkende und allmächtige intiligent bewustsein , dass aus liebe und glauben aller Fantasie liebe im bewustsein besteht , als ein Baumeister Art , ob wir sagen liebes macht oder Gott als super macht erwachte Bewusstsein , Gott ist deshalb für Menschen oder andere Wesen nicht als Essenz erkennbar , weil Gott ein Phänomen bleiben will , sonst verliert es an wert oder Interesse Gott zu verstehen oder Gott sich vollständig offenbart oder wir Gott entschlüsseln könnten , wüsten wir alles von der Gott relegion oder alles über Gott wissen , dann ist Gott nicht mehr spanend , es stimmt gottes Unendlichkeit als wissen Glück besteht weiterhin für uns zu erreichen gilt oder Gott mit sich glücklich unendlich die Macht des Wissens hat , aber würde Gott keine Essenz Geheimnisse haben oder Gott uns allen Wissens uns preisgibt , haben bald kaum jemand mehr Hoffnung , einer seit sind Sie zufrieden dass sie mehr von Gott wissen andererseits sind sie auch sehr traurig dass sie schon alles von Gott wissen auch in der Praxis der Erfahrung von Gott aber es gibt keine ungelöste Rätsel mehr vom Geheimnis Gottes an uns darum geht's vielleicht , oder wir können Gott bislang noch nicht verkraften wenn wir alles von Gott wüssten vielleicht eines Tages wenn wir mit Gott vereint sind wenn wir zu Gott zurückkehren können wir auch alles wissen was Gott von sich selbst weiß was Gott über das ganze Universum weiß damit wir auch wie Gott sind und mit Gott ein Herz sind und auch alles von Gott wissen was auch Gott von sich und von uns weiß , es stimmt es kommt auf unseren Glauben an ob wir wollen dass Gott auf eine andere Weise sich offenbarte direkteren Weise oder der indirekten Weise wollen wir dass Gott so ist wie wir es uns wünschen oder wie Gott es sich vorstellt wollen wir einen Gott glauben oder wollen wir nicht an Gott glauben , Gott reflektiert all unsere Frau Stellungen und so wie wir Gott glauben haben so kann sich Gott für uns auch umwandeln und wenn irgendwann Gott sehr beleidigt oder sehr traurig ist weil Gott uns immer vom Herzen liebt aber wir wollen nicht unsere Herz geben in Gottes Herzen wir wollen nicht dass Gottes Herz in unserem Herzen kommen wir wollen nicht Gott danken und Gott lieben dass Gott uns in seinem Herzen liebt oder dass wir in Gottes Herzen sind wir wollen nicht dass Gott in unserem Herzen kommt und deshalb dabei gute Seite halt das vielleicht eines Tages Gott sich selber zerstört weil wir Gott nicht mein Leben weil wenn ich mal wollen dass Gott in unserem Herzen sind und wir in Gottes Herzen dass wir mit Gott ein Herz sind oder Gott verschwindet aus dem Universum , Weil wir nichts von Gott wissen wollen wir wollen ein Universum ohne Gott wir wollen sagen das Universum gab's immer wir machen uns keine Gedanken über Menschen über das Universum oder wir glauben dass es Universum sich selber erschaffen hat oder das Universum hat Gott erschaffen oder das nichts hat das Universum geschaffen oder das nichts hat Gott erschaffen oder die Natur hat das Universum oder vielleicht Gott erschaffen wir wollen nicht daran glauben dass es immer Gott gab's ja auch das Universum erschaffen hat oder vielleicht Gott hat sich selber erschaffen wie auch immer und dann geht Gott eine lange Reise machen macht eine Pause und dann wissen wir wie sich das anfühlt ohne Gott im Universum zu leben mit der Gott Religion oder mit der Religion genauso gut gibt es auch irgendwelche Glaubenswege die wollen nicht an einem Universum mit Gott Liebe oder mit Gott glauben Des Universums glauben die wollen an einem Universum glauben wie gesagt ohne dass es einen Gott gibst deswegen glaube ich doch dass es einen Gott gibt es weil es die Liebe gibt weil wir uns mehr geborgen fühlen mit einer Energieschwingung wie im Star Wars Film möge die Macht mit dir sein und deshalb glaube ich doch das ist eine Art Gott Energie eine Art Gott Schwingung Licht des Wissens gibst , also wenn wir wollen dass weiterhin wir mit Gott sein können dass wir zu Gott zurückkehren dass Gott uns liebt und dass Gott uns mehr liebt weil wir Gott lieben weil wir es so lassen dass Gott in unserem Herzen kommt oder dass unser Herz in Gottes Herzen ankommt sollten wir Gott und das Universum Gottes mehr mit Gott lernen mehr das Wissen lernen das mit Gott zu tun hat damit niemals Gott von uns verschwendet oder nachher auch noch für immer Gott verschwindet oder Gott sich selber zerstört weil wir Gott nicht geliebt haben und gedankt haben oder weil wir Gott nicht erlaubt haben dass Gott uns liebt und wir Gott nicht erlauben dass Gott uns glücklich macht und wir nicht erlauben dass wir Gott gemütlich machen und wir nicht erlauben dass Gott uns hilft uns glücklicher zu machen oder dass wir sogar Gott so viel danken dass er uns erschaffen hat dass wir Gott absolut glücklicher machen durch unsere Liebe zu Gott oder dass wir selber uns glücklich machen und damit ist dein Gott auch zu uns glücklicher oder wie machen Gott gerecht glücklicher mit unsere Liebe zu Gott mit unserer Liebe zu Menschen somit machen wir Gott glücklicher oder wir wollen dass Gott uns glücklicher macht wir erlauben es Gott in unserem Herzen , oder wir signalisieren eben halt das das Universum auch ein Gehirn oder ein Herz hat das wie eine Art Gott funktioniert und wir geben das Universum unsere Liebe und wir erlauben das Universum uns liebt und wenn wir manifestieren wollen in Gott oder wenn wir mal manifestieren wollen im Universum dann gibt es da auch eine Regel der Gesetzmäßigkeit und die heißt auch liebe und Abwendung des Universums Liebe nennen oder Gott in der Naturform , ob das Universum die Natur ist dass Liebe genannt wird ob nun die Liebe die Natur ist ob nun die Liebe eine Art Gott ist ob nun die Natur eine Liebe hat die eine Art Gott ist ich weiß es nicht in diesen Glaubenskontext wir können uns auch verrückt machen mit einer Unendlichkeit andere Gegensätze ,doch wir blockieren immer diese leere diese Lücke wo wir Gott Fülle machen müssten ,wir müssten Gott mit hinein interpretieren auch in dieser Unendlichkeit Basis doch wenn wir Gott immer rauslassen dann können wir natürlich ohne Gott unendliche Faktoren nennen , da wo Raum für Gott sein soll und damit unsere Interpretation nennen gibt es auch eine Chance den Glauben an Gott die Hoffnung an Gott doch wenn wir immer mathematisch alles was mit Gott in Zusammenhang hängt rauslassen dann kann man natürlich auch einen Gott benennen oder ein Universum oder eine Religion benennen die gar nicht viel mit Gott zu tun hat die gar nichts mehr mit Gott zu tun hat die gar kein Gott mehr braucht wo Gott gestorben ist und Gott nicht mehr existiert oder wo es niemals einen Gott gab oder wo es niemals einen Universum gab mit Gott oder wo es niemals einen Gott gab's bevor das Universum entstanden ist kein Gott der das Universum erschaffen hat das Universum ist selbst das Bewusstsein würde man dann meinen doch wenn man Raum Gipfel Gott dann sehen die Dinge wieder klarer und vollständiger und sinnvollerer aus , aber ich überlasse es euch Gott überlässt es uns tatsächlich reflektiert Gott das alles das ist auch die Gefahr wenn wir nämlich so Gott sagen es gibt dich nicht oder verschwinde aus unserem Leben oder es gibt nur ein Universum ohne Gott dann kann das Gott mit uns so machen oder dann macht alles Gott mit uns wie wird Gott behandeln wie will Gott wünschen wie wird mit dem Universum mit oder ohne Gott umgehen doch wenn wir allem freien Lauf lassen der Liebe und Gott erlauben und mit Gott liebevoll umgehen und von Gott wollen dass Gott in Star Wars ist dann ist Gott mit uns Star Wars wenn wir wollen dass Gott Harry Potter ist ,liebevoll ist oder Gott grausam ist , dann kann Gott auch so mit uns umgehen wir müssen also immer hoffen dass Gott beim Herzlichkeit ist oder dass Gott mehr freundlich ist als unfreundlich zu uns auch müssen wir aufpassen und hoffen dass Gott mit uns im Spiegel barmherziger umgeht in diesem Signal aber wir müssen auch aufpassen dass wir mit unserem Spiegel Signale zu Gott auch herzlicher umgehen und wenn wir dann mein Spiegel zu Gott Gott Spiegel zu mir alles freundlicher ist und ich es schaffe an Kanal zu erbringen dass mein Herz mit Gottes Herz nur noch ein Herz Gottes ist dann haben wir die Rettung dann sind wir im sicheren Hafen Gottes und wir können sogar durchaus die Gnade haben von der Liebe Gottes gerettet zu sein ohne zu viele Gegensätze zu haben ansonsten müssen wir leider den Weg der Gegensätze gehen damit wir zu Gott zurück finden ich wünsche uns allen die Barmherzigkeit Gottes

    Antworten

    1. userpic
      Rafibakhsh Hamed

      Leider habe ich zuerst getippt , dann mit Mikrofon gesprochen , fähler gemacht , nicht zu korrigieren , den meine sprach Aufzeichnung zu Notizen sich wandelt , hat zu viel alles falsch interpretiert , vieles mit begriff Frau oder anderes habe ich niemals gesagt , weder so noch anderes , aber alles über Gott nur redete , falsch der copüter alles übersetzt hat , ich wahr nachher traurig überrascht , ich habe vieles nicht so gesprochen , auch nicht Name Frau erwähnte , Tud mir sehr leid , habe toll geredet oder notiert , doch nichts korrigieren können , dieser sprach Mikro das meine Stimme auf Notizen übersetzt , ist falsch gelaufen , alles ohne mein Wissen , ohne meine Absicht , der compüter so ziemlich das meiste leider falsch übersetzt hat , schade , weil hatte schön gedacht , schön gerettet , Vieleicht bald nach bessere , von hamed rafibakhsh

      Antworten

      Neuer Kommentar

      (Mögliche Formatierungen**dies** für fett; _dies_ für kursiv und [dies](http://de.richarddawkins.net) für einen Link)

      Ich möchte bei Antworten zu meinen Kommentaren benachrichtigt werden.

      * Eingabe erforderlich